Helfen

Sie möchten HELFEN?

Unterstützen Sie Redlais und ihre Organisation und ermöglichen sie den Kindern eine bessere Zukunft! IBAN: AT112025600017541012 (Bitte im Verwendungszweck den eigenen Namen angeben um festzustellen bei wem wir uns bedanken dürfen)

Asante Sana! VIELEN HERZLICHEN DANK!

Projekte die wir durch Spenden bereits umsetzten konnten:

  • Monatliche Miete für Klassenzimmer und Küche
  • Tägliche Mahlzeiten für die Kinder
  • Schulhefte
  • Regenschirme und Gummistiefel
  • Schuluniform für Kindergarten und Volkschule
  • Stifte und Bleistifte
  • Schüsseln und Becher
  • Englische Bücher
  • Medizin und Salben  gegen Ringelflechte und andere Krankheiten

Projekt Hühnerstall

Ein Hühnerstall wurde gebaut und 50 kleine Kücken gekauft um das Projekt selbstständiger zu machen. Eier werden wöchentlich an Restaurants in der Nähe verkauft.

Einige Namen der Spender wurden auf der Wand verewigt. Als Zeichen unserer Dankbarkeit.

Freude über gesponserte Gummistiefel für die Regenzeit!

Schüler der Eastern Star Children Organisation

Ein Vorrat an Mais für 2 Jahre wurde gekauft!

Einerseits für die Zubereitung von Porridge (Maisbrei), den die Kinder täglich bei uns in der Schule bekommen. Aber auch für Schulgebühren später in der Primary School. In Tansania gibt es zwar offiziell keine Schulgebühren, jedoch muss ein jeder Schüler eine bestimmte Menge an Mais und Bohnen für das ganze Schuljahr vor strecken. Da die Kinder täglich in der Schule essen. Für viele Familien ist das jedoch finanziell nicht möglich. Daher unterstützen wir unsere Schüler dabei.

Wir konnten Dank Spenden Rachels (ehemalige Schülerin der Organisation) Mutter das Leben retten!

Rachel besuchte vor ein paar Jahren die Pre- Primary School der Eastern Star Children Organisation in Makumira. Ihre Mama zieht sie und ihre kleine Schwester alleine auf, da ihr Vater sie schon vor vielen Jahren verlassen hatte. Das Leben als allein erziehende Mutter ist nicht immer einfach in Tansania, aber Rachels Mama kämpft sich durch für ihre Familie. Doch eines Tages, ungefähr vor 5 Monaten erkrankt Rachels Mutter schwer und ihr Zustand verschlechtert sich in kürzester Zeit drastisch. Nach ein paar Untersuchungen wird klar, sie braucht dringend eine Operation. Bei ihr hat sich Wasser in der Leber und Niere gesammelt und dieses muss dringendst entfernt werden! Doch leider fehlt es Rachels Familie an finanziellen Mitteln um helfen zu können! Das ganze Dor versucht Geld zu sammeln um Rachels Mama zu retten aber es ist einfach nicht genug! Redlais, die Gründerin der Organisation will ihre Schülerin nicht in Stich lassen und bittet mich um Hilfe! Sie schickt mir Bilder und Krankenakten von Rachels Mutter und bittet um unsere Unterstützung.

Mit voller Freude und Dankbarkeit kann ich nun verkünden wir konnten genug Spenden sammeln um die diese lebensnotwendige Operation zu finanzieren! Wie auch für die Medikamente und die Kosten der Nachuntersuchungen!

Rachel und ihre Mama sind allen die geholfen haben unendlich dankbar und können ihr Glück kaum fassen! „Ihr habt mir das Leben gerettet“ flüstert sie zu Redlais als sie das Krankenhaus verlassen darf. „Das werde ich niemals vergessen!“. „Ich danke euch so sehr!!“

Nächstes Projekt: WAISENHAUS!

Leider haben viele der Kinder in der Organisation kein richtiges Zuhause mehr und müssen, da sie meist ihre Eltern verloren haben, bei Verwandten leben um überleben zu können! In Tansania wird man aber oftmals bei Verwandten eher als Hausmädchen/Hilfskraft eingesetzt anstatt als Familienmitglied. Daher laufen sehr viele der Kinder später davon und leben auf der Straße. Doch dieses Leben ist hart und schwierig, oftmals endet es leider tragisch … In Tansania sterben jährlich 250.000 Kinder an nicht schwerwiegenden Krankheiten, aufgrund von Mangelernährung und geschwächten Immunsystem. Besonders Kinder die auf der Straße leben, sind oft davon betroffen.

Doch das wollen wir verhindern! Darum haben wir uns das Ziel gesetzt, Spenden zu sammeln und ein Grundstück zu kaufen um darauf ein Waisenhaus zu bauen! Um so vielen Kindern wie möglich ein neues Zuhause zu geben!

Sie möchten HELFEN?

Unterstützen Sie Redlais und ihre Organisation und ermöglichen sie den Kindern eine bessere Zukunft! IBAN: AT112025600017541012 (Bitte im Verwendungszweck den eigenen Namen angeben um festzustellen bei wem wir uns bedanken dürfen)

Asante Sana! VIELEN HERZLICHEN DANK!